Kunst ist die schöpferische Tätigkeit der Natur im Menschen. Sie entspringt einem Grundtrieb des Menschen und ist seit Urzeiten eines seiner wichtigsten Ausdrucksmittel".

Um was geht es? Es geht um das Bild einer bigotten Gesellschaft. Es geht um Senioren, die zu Hause einen wahren Überlebenskampf gegen die Altersarmut führen, indem sie Kleinkunst  in Handarbeit herstellen. Während unsere Regierungspolitiker sich jedes Jahr  ganz automatisch die eigenen Taschen um mehrere Hundert Euro füllen, wächst die Armut in Deutschland. Mit echten, in Handarbeit gefertigten, Unikaten versuchen einige Senioren sich gegen menschenverachtende Politik und dem Euthanasieprogramm Hartz 4 zu wehren. Es wäre schön, wenn Sie uns durch den Erwerb etwas unterstützen.

Es spielt es keine Rolle, ob eine weiße Leinwand auf der sich ein einzelner Strich diagonal von links oben nach rechts unter zieht oder ein Kuhfladen auf einem Drehstuhl als Kunst betitelt werden. Kunst ist für jeden etwas anderes, etwas ganz persönliches.

Die Werke unserer Seniorenkünstler sind zweifelsfrei echte Kunst, denn diese Werke sind ihre geistige Schöpfung.
Lassen Sie unsere Alten nicht allein, helfen Sie...Jetzt.

Aus Ideen und Versuchen mit den verschiedensten Materialien werden Kunstwerke und Unikate
EIN HERZ
FÜR SENIOREN

Europaweit haben die Deutschen inzwischen das größte Armutsrisiko, denn deutsche Regierungen betreiben seit mehr als 20 Jahren eine neuzeitliche Euthanasie am eigenen Volk. Peanuts für Einheimische, Milliarden für (auch kriminelle) Einwanderer bis hin zu massiven Verstößen gegen die Verfassung. Leider keine Polemik sondern bittere Realität.

Containern ist strafbar. Das bedeutet, wenn Rentner sich ihr Essen aus Mülltonnen der großen Lebensmittelketten zusammen suchen, dann werden sie von den deutschen Gerichten bestraft. Tafelmitarbeiter, die alte und bedürftige Landsleute verteidigen werden diskreditiert. Städtebauminister sind zur Schaffung von Wohnungen für Migranten verpflichtet, jedoch nicht für Deutsche. Arme werden noch schneller sterben, denn die Medikamentenzuzahlungen wurden ab 01.04.2018 angehoben.

Menschenverachtende Politik(er) - gute Nacht Deutschland.